Geld in Kryptowährungen investieren? Ist es ein Betrug oder seriös?

Hey, Melchionda Network hier aus der Karibik :-). Heute möchte ich ein spezielles und aktuell ein sehr brisantes Thema ansprechen, und zwar die “noch” nicht weltbekannte Kryptowährung. Der eine oder andere hat schon mal vom Bitcoin gehört, der andere kennt den Bitcoin nur oberflächlich und nur sehr wenige haben ein fundiertes Fachwissen darüber. Von Alt-Coins möchte ich gar nicht sprechen, da sie noch extrem in den Kinderschuhen stecken, wie zum Beispiel der Ethereum, Dash, NEM und viele andere mehr. Darauf komme ich aber später zu sprechen.

Geld in Kryptowährungen investieren? Ist es ein Betrug oder seriös? – Mein Erfahrungsbericht 2017

Nun, ich muss ehrlich gestehen, dass es mir vor circa. 2-3 Jahren auch so ging. Ich hörte mal hin und wieder, dass es den Bitcoin gibt, interessierte mich jedoch nicht großartig dafür. Damals unterschätzte ich das Potenzial dieser Internet-Währung …

In den letzten Wochen wurde ich immer und immer wieder gefragt, wo ich mein Geld denn aktuell investiere oder ob es lukrative Möglichkeiten gibt, sein Geld vernünftig anzulegen.

Doch bevor ich jedoch durchstarte, möchte ich erst einmal klar stellen, was überhaupt eine Kryptowährung ist. Laut Wikipedia ist die Kryptowährung folgendes:

Kryptowährungen sind Geld bzw. Fiatgeld in Form digitaler Zahlungsmittel. Bei ihnen werden Prinzipien der Kryptographie angewandt, um ein verteiltes, dezentrales und sicheres digitales Zahlungssystem zu realisieren. Sie werden im Gegensatz zu Zentralbankgeld bis heute ausschließlich durch Private geschöpft. Ihre Qualifizierung als Währung ist jedoch mitunter strittig. In deutschsprachigen Medien wird auch die Bezeichnung Kryptogeld benutzt.

Das erste öffentlich gehandelte Kryptogeld dieser Art ist der seit 2009 gehandelte Bitcoin. Seitdem wurden zahlreiche weitere Kryptowährungen implementiert.

Jetzt aber die interessante Frage … Sind Kryptowährungen seriös oder Betrug?

Diese Frage stellte ich mir anfangs auch sehr oft, da ich nicht unbedingt dran glaubte. Nach sehr langen und tiefgründigen Recherchen konnte ich einige interessanten Daten und Fakten über die Kryptowährung erfahren. Um vorweg zu sagen, es gibt eine “gute” Seite und eine Schattenseite in dieser Krypto-Szene.


Die eher positive Seite ist, dass die Kryptowährung im Gegensatz zum Papier-Geld vor Inflation geschützt ist. Es gibt also nur eine begrenzte Stückzahl davon. Beim Bitcoin sind es zur Zeit etwas mehr als 16 Millionen. Wird der Bitcoin stärker genutzt, mitunter mehr gekauft als verkauft, steigt der Kurs selbstverständlich und man profitiert von der Kurssteigerung, insofern man ihn besitzt. Generelle Einflüsse von aussen beeinflussen den Kurs des Bitcoin eher weniger, als dies bei normalen Währungen der Fall ist.

Zudem sind die Kryptowährungen anonym und das ist der Grund, warum sie von Tag zu Tag immer beliebter werden. Das heißt, wir könnten zum Beispiel jemanden 1 Million Euro Kryptowährung über das Internet schicken, online und anonym, ohne das es jemand bemerkt. Gigantisch, oder?

Wieso oft, hat auch die Kryptowährung positive und negative Seiten. Es kann unter Umständen sein, dass der Wert sinkt und man somit unter Wertverlusten (Buchwert) leidet. Wenn die Blockchain (Abwickklungs-system) gehackt und Coins gestohlen werden, dann sinkt der Wert drastisch. Das passiert in der Regel nie, doch wenn es passiert, dann sieht es natürlich nicht so schön aus.

Die Seriösität der Kryptowährungen? Nun, auch hier gibt es ein paar schwarze Schafe. Jemand, der ein tiefgründiges Wissen darüber hat weiß, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Deshalb möchte ich in diesen Blog-Artikel den Spreu vom Weizen trennen, damit du verstehst, welche Kryptowährung “Bestand haben” und welche die eher weniger gut sind.

Die Szene musste in den letzen Monaten und Jahren mit einigen “Schein-Kryptowährungen!” klar kommen, wie zum Beispiel den “Swisscoin” oder “Onecoin“. Diese “Währungen” sind und werden niemals auf einer handelbaren Plattform vertreten sein, da sie einige Richtlinien und Bestimmungen nicht erfüllen können.

Dann gibt es selbstverständlich auch die Kryptowährungen, die auf einer handelbaren Plattform vertreten sind, jedoch nie so richtig “explodieren” oder sogar extrem schnell vom Markt verschwinden, da sie sich nicht durchsetzen können (aus welchen Gründen auch immer).

Ab diesen Zeitpunkt ist dann natürlich die gründliche Recherche und auch ein klein wenig Glück gefragt. Es gibt schon viele Coins, die es bewiesen haben, dass sie auf stabilen Beinen stehen, wie zum Beispiel der Bitcoin, Dash, Ethereum, NEM, Litecoin und Monero.

Wenn wir bedenken, war der Bitcoin im Jahre 2009 schlappe 2 Cent wert. Heute hingegen, im Jahre 2017, ist ein Bitcoin rund 1300 Dollar wert. Jetzt brauche ich dir nicht zu erklären was passiert wäre, wenn du im Jahre 2009 ein paar Bitcoins gekauft hättest … Aber gut, die Zeit ist jetzt vorbei und das haben wir inzwischen auch beide verstanden … Versteh mich nicht falsch ..  Klar kannst du weiterhin Bitcoins kaufen, denn wir können nicht wissen, wo der Wert in den  nächsten 5 Jahren stehen wird (vorausgesagt wird zwischen 2000-10000 Dollar, aber so genau weiß es keiner).

Kommen wir aber zurück zur Seriosität. Wie kann man eine “gute” Kryptowährung zwischen einer “schlechten” Kryptowährung unterscheiden?! Es gibt meiner Meinung nach ein paar Faktoren an denen man erkennen kann, ob eine etwas taugt oder nicht, wie zum Beispiel:

a) Ob sie eine ordentliche und funktionierende Blockchain hat
b) Menschen gibt, die diese nutzen und mit ihr handeln
c) Sämtliche Annahmestellen hat (zumindest für die Zukunft ankündigt)
d) Nachvollziehbare Visionen, die die Kryptowährung zum wachsen bringt
e) Wenn große Märkte dahinter stehen (wie z.B. die Spiel-Industrie uvm.)

und vieles vieles mehr …

Wie du sehen kannst ist es essentiel wichtig sich erst einmal richtig zu informieren, bevor ein Investment in sämtliche Coins, bzw. Alt-Coins getätigt werden …

Die Alt-Coins – eine Goldgrube oder nur Zeitverschwendung?

Wie oben schon erwähnt, interessierte ich mich vor einigen Jahren überhaupt nicht für die Kryptowährungen. Doch es verging Zeit und ich kam immer und immer wieder in Berührung damit, bis ich mich eines Tages entschied mich intensiv damit zu beschäftigen.

Gut, den Bitcoin besitze ich  mittlerweile seit knapp 2 Jahren, doch das spannende kommt erst jetzt … nämlich spreche ich jetzt über die Alt-Coins (also Alternativ-Coins). Der Bitcoin stieg ja damals von lächerlichen 2 Cent auf 1300 Dollar … Die Frage ist aber …

Ist das mit einem Alt-Coin auch machbar?!

Ähnliches Foto

Also ich muss ehrlich sagen, dass ich über diese Branche extrem überrascht bin. Ich war ihr extrem skeptisch gegenüber, doch als ich mich immer intensiver damit beschäftigte merkte ich, in welche Goldgrube ich eigentlich hineingetappt bin …

Um es noch einmal klar zu stellen. Ja, es gibt bei jedem Investment auf dieser Welt ein Risiko auf ein Totalverlust. Aber jetzt frage ich mich: wo gibt es denn auf dieser Welt denn eine Sicherheit?! Die größte Sicherheit heutzutage ist es Risiken einzugehen.

Okay, ich gehe jetzt mal tiefer in die Materie rein … Pass gut genau auf, denn ab JETZT wird es extrem spannend und wirst an erster Stelle deinen Augen nicht glauben können… Ich entschied mich also die Wertentwicklung der handelbaren Alt-Coins anzusehen und sie genau über die Tagen und Monaten hinweg zu beobachten.

Ich zeige dir mal einen Screenshot von einigen Kryptowährungen, die in den letzten Stunden gestiegen und gewachsen sind:

Okay, wir sehen, dass diese Alt-Coins in den letzten Stunden zwischen 18 und 55% an Wert gestiegen sind. Dabei sollte man aufpassen, denn es gibt Coins, die eine positive Wertentwicklung haben und solche, die an einem Tag extrem in die Höhe getrieben werden und dann von einem Tag auf den anderen sinken.


Ausschlaggebend ist dann auch, welche Vision hinter diesem Coin steckt. Zum Beispiel siehst du den Golem auf Platz 11 der Kryptowährungen und hat eine Marktkapitalisierung von 107 Millionen US Dollar.

Welche Vision hat z.B. die Kryptowährung “Golem”?!

Das Golem Netzwerk möchte einen alten Traum des Internets erfüllen: Wir schließen unsere Computer zusammen, freiwillig, ohne Zwang und Grenzen, und bilden einen Supercomputer. Der Schwarm kommt. Für euch ist das natürlich interessant, weil heute der Crowdsale beginnt, mit dem ihr Teil dieses Schwarms werden könnt. Oder einfach davon profitiert, dass der Wert der Token steigt.

Wie wir also sehen können, hat der Golem eine positive Wertsteigerung, also keine großen Einbrüche oder Hypes und ich kann dir ganz klar raten, dir diese Kryptowährung zuzulegen, denn sie wird meines Wissens nach in Zukunft langfristig massiv an Wert gewinnen! Zudem ist die Chance hoch, dass sie steigt, da der Wert knapp bei 13 Dollar Cents liegt!

Hier kannst du dich unverbindlich über meine Strategie informieren (klicke auf das untere Bild!):

Welche Erfahrungen konnte ich damit machen in den letzten Tagen und Wochen? Oder besser gesagt, wie hoch waren meine Profite durch den Kauf dieser Coins?

Also ich muss ehrlich sagen, dass ich mehr als erstaunt war. Zudem muss ich aber sagen, dass ich bevor als ich mir diese Coins zulegte wirklich gründlich recherchierte und mir die Wertentwicklungen ansah. Ich ging das Risiko ein und mir war das zu 1000% bewusst. Doch ich weiß auch, dass die Kryptowährung die Zukunft sein wird und ich mir fast sicher bin, dass sich 5-10 Kryptowährungen stabil durchsetzen werden. Welche es dann sein werden, wird sich dann in naher Zukunft zeigen.

Nur um dir mal ein Beispiel zu nennen: ich kaufte mir am 29 März 2017 den Coin “PIVX”. An diesem Tag, kostete er 0.66$. Gut, ich dachte mir nichts dabei und lies ihn mal für ein paar Wochen liegen. Nach ein paar Wochen schaute ich wieder rein und ich konnte meinen Augen nicht trauen. Plötzlich war der Coin über 1.60$ Wert!! Ich dachte mir: “Es kann doch nicht wahr sein!”. Aber es war wirklich so und ich konnte es nicht fassen!

Ich machte mit diesem Coin also über 250% Gewinn in nur 2,5 Wochen. Dann bemerkte ich, dass diese “hohen” Rendite wirklich keine Utopie sind, sondern pure Realität. Doch das ist noch lange nicht alles. Ich schaute mich weiter um und entdeckte weitere Coins, die einen riesen Potenzial hatten, wie zum Beispiel der “Game” oder “NEM” und der “SysCoin”. Gut, ich ging das Risiko wieder ein und kaufte mir einige dieser Coins. Nach einigen Wochen stiegen diese auch wieder rasant an!! Ab diesen Zeitpunkt merkte ich, was für ein unglaublich großes Potenzial diese Internet-Währungen haben!

Also, um es dir einfacher zu erklären. 250% Gewinn heißt, dass mein Einsatz sich um 2,5 Mal multiplizierte, sprich, wenn ich jetzt 1000 Dollar in den Coin “PIVX” investiert hätte, würde ich schlussendlich 2500 Dollar haben, die ich mir auszahlen lassen könnte. Das wäre also insgesamt 1500 Dollar Reingewinn nach nur 2,5 Wochen. Verrückt oder verrückt?

Das ist aber nicht nur beim PIVX so, sondern auch bei den anderen Coins und das ist genau das, was mich wirklich bis heute noch erstaunt.

Jetzt bleibt die Frage … Investieren? Ja, nein? Und wenn Ja, in welche Kryptowährungen?

Bildergebnis für altcoins

Na gut, wir haben hier echt die Qual der Wahl, denn es gibt unzählige, die wir erwerben können. Doch ich habe hier eine Liste der besten Kryptowährungen vorbereitet, die langfristig am meisten Potenzial besitzen.

1. NEM
2. Game Credits
3. Golem
4. DigiBytes
5. PIVX
6. Dash
7. Waves
8. SysCoin
9. Monero
10. Factom

Lohnt es sich in diese Kryptowährungen zu investieren und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns?

Also, da ich mich lange damit beschäftigt habe bin ich mir sicher, dass all diese Coins in Zukunft in die Höhe schießen werden, da immer mehr Menschen auf diese Coins aufmerksam werden und mit diesen dementsprechend Handeln, sprich sie als Wertanlage ansehen.

Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass man dadurch am enormen Wachstum profitieren kann. Natürlich möchte ich für meine Angaben aber keine Garantie oder Versprechen aussprechen, jedoch sprechen die Zahlen, Daten und Fakten eindeutig für sich.

Meine Empfehlung?! Ich würde dir also raten so viele dieser Coins zu kaufen wie es nur geht, denn wenn nur eine Währung in die Höhe schießen sollte, sind 5-6 stellige Renditen bzw. Gewinne keine Utopie. Wie viel du dann schlussendlich investierst, liegt es in deinem Ermessen. Bedenke aber: investiere nur so viel, wie du es verkraften kannst zu verlieren.

Nehme niemals einen Kredit auf um zu hoffen, dass du damit reich wirst oder sonstiges. Das rate ich dir ausdrücklich ab!

Hier mal ein kleines Rechenbeispiel:

Du kaufst dir die Kryptowährung “NEM” für 0.04 $. Nehmen wir mal an, du würdest dir 10000 Einheiten kaufen. Das wäre also insgesamt 400 Dollar Investition. Sollte der “NEM” in den nächsten Monaten auf 4 Dollar steigen, hätten wir so gesehen eine Verhundertfachung unseres Kapitals (x100).

Szenario: 10000 Einheiten * 4 Dollar = 40000 Dollar!

Einige Kryptowährungen haben schon bewiesen, dass sie von ein paar Cents auf einigen Dollar gestiegen sind, wie zum Beispiel der Dash, Ethereum und viele andere mehr! Deshalb ist es auch wirklich keine Utopie und absolut machbar, diese Renditen zu erwirtschaften (erinnere dich aber an den Disclaimer bzw. das Risiko!).

Meine Empfehlung?

Investiere in Alt-Coins, die günstig sind und ein großes Potenzial nach oben haben. Somit ist das Risiko auch geringer und das schöne ist, dass du die Coins jederzeit verkaufen und dir damit neue Coins erwerben kannst. Wenn ich sehe, dass der ein- oder andere Coin nicht rentabel genug ist oder ich genug damit erwirtschaftet habe, verkaufe ich ihn und kaufe mir den nächsten Coin mit etwas mehr Potenzial.

So brauchst du früher oder später auch gar nicht mehr zu investieren, sondern du “verschiebst” das Geld nur noch hin und her und kaufst, sprich verkaufst deine Coins. Diese Strategie fahre ich schon länger und sie funktioniert mehr als PERFEKT!

Du fragst dich jetzt wahrscheinlich … Okay, alles schön und gut, aber wo kann ich mir jetzt diese Coins kaufen?

Es gibt viele verschiedene Handelsplattformen, wie zum Beispiel Bittrex, Poloniex und viele andere. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich auf Bittrex wohler fühle und die Plattform auch benutzerfreundlicher ist, im Gegensatz zu Poloniex.

Du kannst dich hier selbstverständlich kostenfrei registrieren und damit 24/7 mit Coins handeln. Die Einzahlung geht über Bitcoin und anderen Alt-Coins. Die Gebühren für das Einkaufen und Verkaufen sind relativ moderat gehalten.

Wenn du weitere Fragen zu diesem Thema hast, dann schreibe mir gerne jederzeit über Facebook, Skype oder Email.

Fazit

Die Alt-Coins haben ein unglaublich gigantisches Potenzial, das du dir aktuell noch gar nicht vorstellen kannst. Ich habe mich so gesehen in dieser Branche verliebt, denn sie ist unglaublich spannend und unheimlich lukrativ. Wenn du also jemand bist, der gerne etwas riskiert und einen kleinen Teil seines Ersparten langfristig in Kryptowährung investieren möchte, dann bist du hier genau richtig und ich rate dir zudem dich intensiv damit zu beschäftigen, wenn du 6-7 stelligen Ergebnisse erreichen möchtest.

Schlusswort

Um zum Schluss zu kommen, möchte ich noch etwas ganz wichtiges erwähnen. Anfangs ist es nicht einfach den Überblick zu behalten, wenn man Kryptowährungen kaufen möchte. Doch mit der Zeit wird es immer und immer einfacher. Wie in jeder Branche ist es so .. je länger du dich mit etwas beschäftigst, desto einfacher wird es! So nehme dir die Zeit und studiere das genau ein, bevor du Dinge tust, wovon du aktuell noch nicht bescheid weißt.

Hier habe ich dir gezeigt, wie du aktiv dein Kapital durch Alt-Coins steigern kannst. Es gibt selbstverständlich auch Online-Programme, bei denen du dein Kapital passiv steigern kannst, sprich es wird mit dein Kapital gearbeitet und es vermehrt. Wie beim Kauf der Kryptowährung gibt es hier auch keine Garantie auf einen Gewinn. Es ist immer ratsam nur das einzusetzen, wofür man bereit ist zu verlieren.

Hier kannst du dich unverbindlich über meine Strategie informieren (klicke auf das untere Bild!):

Ich hoffe, du konntest jede Menge Informationen aus diesem Artikel entnehmen. Wenn du also wie gesagt Fragen zu diesem Thema haben solltest, dann schreibe mir auf Facebook, Skype oder via Email.

Gerne werde ich dir mit all meiner Marketing  Erfahrung und meiner Kraft zu deinem persönlichen Erfolg coachen. Du hast die Möglichkeit, sofort über Skype bzw. per Email mit mir in Kontakt zu kommen. Meine Kontaktdaten lauten wie folgt:

IMG-20150409-WA0004 Kontaktdaten:

 Melchionda Network
 Skype: lele469
 E-Mail: info@emanuele-melchionda.de
 

Treffe jetzt eine Entscheidung, denn schon bald werden wir uns an den schönsten Stränden dieser Welt begegnen. Ich wünsche dir von ganzen Herzen das Beste und hoffe, dich bald mit offenen Armen zu empfangen und Dich zum Erfolg zu führen.

Ich wünsche dir wie immer das Beste, viel Power und Motivation für die nächsten Wochen 🙂

laptop lifestyle businessMein Tipp: lasse dich bitte nicht von anderen Menschen negativ beeinflussen, nur weil du aus diesem Hamsterrad aussteigen möchtest! Sie machen das, weil sie dich klein halten wollen, und das widerspiegelt auch ihr eigenes Leben, weil sie auch klein aufgestellt sind. Du kannst ab HEUTE schon dein Online-Business starten – es hält dich keiner auf!!

Höre also auf dein Instinkt und auf deine Intuition, denn diese werden die richtigen sein! Ich habe damals nur auf mich gehört und alles ignoriert und siehe da, ich habe all das erreicht was ich wollte! VERÄNDERE HEUTE dein Leben und fange nicht an es morgen zu machen, denn das wird so oder so nie stattfinden.

HANDLE JETZT!

13173663_10206550638421027_1251213157853843091_n

Melchionda Network

Skype: melchionda network
Email: info@emanuele-melchionda.de
Blog: www.emanuele-melchionda.de

Soziale Medien:
Melchionda Network Gruppe: Klick hier!
Google+: goo.gl/JIV40A
Twitter: http://twitter.com/MNMastermind
YouTube: goo.gl/94a83f
Facebook Fanpage: goo.gl/Kh609p

Du möchtest dich gerne persönlich und finanziell weiterbilden? Dann empfehle ich dir diese Bücher zu lesen!

41Lsv-1sjEL._SL250_ 41u6k51wspL._SX323_BO1,204,203,200_ 51EBxQMz4CL._SX350_BO1,204,203,200_ 615dWThcQmL
Eric Worre – Go Pro: http://www.leadinvasion.de/s/I8
Bodo Schäfer – Die Gesetze der Gewinner: http://www.leadinvasion.de/s/I9
Rich Dad Poor Dad – Robert K. -: http://www.leadinvasion.de/s/Ia
Tim Ferris – 4 Stunden Woche: http://www.leadinvasion.de/s/I7

Du bist Unternehmer oder Online-Marketer und möchtest unendlich viel Traffic, Leads und Verkäufe generieren?

Hiermit präsentiere ich dir mein kostenfreies Ebook „Die Ruhe vor dem Traffic Sturm„. Hier erhälst du geheime Tricks und Traffic Hacks zum Thema automatische Leadgenerierung. Solltet du die Ratschläge dieses Ebooks beachten, kann ich dir sagen, dass du mindestens eine 30% Steigerung in deinem Business haben wirst!

Jetzt kostenlos das Ebook „Die Ruhe vor dem Traffic Sturm“ herunterladen!!


cover3d_1464987154

___________________________________________________________________________________________________

Sichere dir das kostenlose Buch von Kris Stelljes „Internet Visionär“

Wie auch du dir mit deinem eigenen Wissen ein Online Business aufbauen kannst!
Klicke auf das Ebook Cover, um mehr darüber zu erfahren!

buchg

Share Button

25 Kommentare

  1. Diese Coins sind einfach einzigartig. Wenn man sich damit befasst und sich der Chancen und Risiken bewusst ist, so kann man sich hier paralell zum Hautgeschäft ein kleines nebeneinkommen aufbauen.
    Ich hbe mir in den letzten paar Wochen mit ein klein wenig Einsatz rund 200% rausholen können. Hab zum Teil verkauft und wieder in Coins investiert deren Wert noch marginal waren. Einfach eine tolle Geschichte.

  2. Super Artikel. Ich muß auch gestehen dass ich mich zu wenig mit den Kryptowährungen beschäftigt habe. Aber das wird sich nun ändern.
    Super geschrieben!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.