Masternode – neue passive Einnahmequelle oder SCAM?

In diesem heutigen Artikel geht es um das Thema Masternodes und passives Einkommen. Die Frage, die sich heute stellt, ist: sind Masternodes die neue passive Einnahmequelle oder sind sie ein Scam?

Um ehrlich zu sein wird mir diese Frage oft gestellt und aus diesem Grund verfasse ich auch heute diesen Beitrag.

Masternodes werden ab und an als Scams bezeichnet… Doch, stimmt das alles überhaupt? Ist das eine Lüge oder widerspiegelt das der Wahrheit? Lasst uns mal das ganze näher analysieren. 

Die Kryptowährungen an sich haben ja noch nie so einen guten und postiven Ruf gehabt, da viele “anonym” sind und nirgendwo akzeptiert werden. 

Kryptos an sich sind ja keine Erfindung von gestern. Die erste Währung (Bitcoin) wurde im Jahr 2008 erschaffen, sprich vor genau 11 Jahren. 

Der Bitcoin ist ein Coin, der mit der Blockchain verbunden ist. Die Blockchain ist in kurzen Worten gefasst ein digitales Konto wirtschaftlicher Transaktionen, die alle Werte erfasst und speichert. 

Die Entwicklung …

Die Kryptowährungsbranche blieb aber nicht stehen, sondern sie entwickelte sich ständig & kontinuierlich weiter. Viele neuen Akzeptanzstellen und Co. machten einige Währungen kommerziell, wie beispielsweise der Bitcoin, Dash, Litecoin und viele andere. 



Und apropo Dash, da werden wir jetzt darauf zu sprechen kommen. 

Masternodes – die neue passive Einkommensquelle oder purer Scam?

Gehen wir also zurück ins Jahr 2014, als der Dash Coin (damals noch Darkcoin) erfunden wurde. 

Im April 2015 wurde bekanntgegeben, dass Dash die Masternode Funktion einführen würde. Das war der Anfang einer neuen Ära. Die Masternode Ära.

Doch bevor wir detailliert über Masternodes sprechen … Was sind Masternodes überhaupt? 

Masternodes sind im Grunde genommen eine original Wallet der Kryptowährung, die auf einem Server installiert ist, welche die gesamte Blockchain speichert und einige Funktionen erfüllt. 

Je nach Coin wird eine Prozentual des Block-Ertrages an die Masternode Nutzer ausgeschüttet (dient als Art einer Incentivierung, da du Teil der Blockchain bist!)



Masternodes können von Personen betrieben werden, die ein Pfand in ihrer eigenen Wallet hinterlegen (siehe oben). Was genau heißt das? 

Da die Masternode eine Wallet ist auf welcher Coins liegen, wird von den Betreibern der Währung vorgeschrieben, wie viele Coins gebraucht werden, um eine Masternode betreiben zu können. 

Beispiele sind: 

Dash: 1000 
PIVX: 10000
Polis: 1000
Zcoin: 1000

Da wir also schon bei Dash sind. Es ist also relativ simpel. 
Du kaufst beispielsweise 1000 Dash ein, überweist sie auf die Wallet und anschließend startest du die Masternode. Und ab diesen Zeitpunkt wirst du passiv von der Blockchain mit Dash vergütet. (Dies kann genau so mit einer anderen Masternode gemacht werden!)

Kurzes Resümme zum ersten Teil

Masternodes sind also ein Teil der Blockchain (die jetzt schon 11 Jahre alt ist). Sie erfüllen wichtige Funktionen, wie zum Beispiel Instant Transaktionen, Private Transaktionen und vieles mehr. 

Masternodes bieten auch weitere Vorteile. Sie sind ganz klar energieeffizienter als beispielsweise das klassische Mining. 

Jetzt die Frage … Sind Masternodes ein Scam oder sind sie legitim? 

Im Grunde genommen sind Masternodes legitim, doch es gibt einen ABER

Da Masternodes in den letzten 2 Jahren rasant gewachsen sind und die Nische sich extrem weiterentwickelt hat gab es leider auch Menschen, die einen Masternode Coins auf den Markt brachten und mit einer bösen Absicht handelten. 

Es gibt zwar sehr gute Coins, die eine exzellente Arbeit leisten, doch genauso gibt es Masternode Coins, die viel versprechen und nichts einhalten. 

Da ich mit unzähligen Entwicklern in Kontakt bin und zusammenarbeite weiß ich ganz genau, was hinter den Kulissen abläuft. 

Ich kann sagen, dass ca 75% der Masternode Coins schlicht und einfach Scams sind und ich dir abraten würde in diesen Nodes zu investieren. 

Wie ich das mache? 

Ich lege den Fokus auf 4-5 stabile Masternode Coins, die ich vollkommen vertraue und weiß, dass sie sich ständig weiterentwickeln. Natürlich gibt es nirgends eine Garantie, jedoch sind das hier kalkulierte Risiken.

Ausserdem hat man jederzeit die Möglichkeit seine erwirtschafteten Coins zu verkaufen und in anderen Masternodes zu investieren. (Man kann auch seine komplette Masternode sofort auflösen, wenn man möchte!). 

Welche Masternode Coins sind KEIN Scam?

In meinen Augen sehe diese Coins als keinen Scam: 

1. Dash 2. PIVX 3. ZCOIN 4. Polis 5. Syscoin 6. MNP 7. Stakenet 8. Loki 9. Phore 10. Giant

Wie erkenne ich Scams? 



Scam Masternodes erkennst du an folgenden Punkten: 

– Bieten meist eine hohe ROI an und bewerben diese als lukrative Node
– Anonyme Entwickler 
– Keine neue Innovation (sondern ein Clon, der 100x besteht). 
– Fehlende Kommunikation 
– Keine Entwicklung des Produktes/Projektes

Da wir schon bei Scams sind… Wenn du dich in diesem Markt aufhältst und dich umschaust, dann wirst du wahrscheinlich auf Angebote stoßen, wie zum Beispiel: 

a) Masternode Pools 
b) Masternode investings 
c) Shared Masternodes 
d) Shared Staking 

Und viele andere Angebote. Ich kann dir nur eine Sache sagen: LASS DIE FINGER VON DIESEN ANGEBOTEN. 

Warum kann ich das so einfach sagen? 

Denn sobald du dein Geld bzw. Coins aus der Hand gibst wirst du nicht mehr die Kontrolle über deine Coins haben. 

Wenn also diese “Masternode Pools” gehackt werden sollten, bzw. schließen, so wirst du dein Geld/ deine Coins nie mehr wieder sehen. 

Mein Tipp an dich: Halte deine Coins auf deiner Wallet, schalte deine Masternodes und so bist du auf der sicheren Seite.

In den nächsten Stunden werden ich dann auch einen ausführlichen Artikel darüber machen.

Ist es möglich sich mit Masternodes ein passives Einkommen aufzubauen? 

Generell ja, jedoch möchten die meisten Menschen schnelles Geld mit Masternodes verdienen und das ist meiner Meinung nach die falsche Einstellung. Wer aber auf stabile Masternodes setzt und geduldig ist, der kann sich über die Jahre eine nette “Rendite” aufbauen. 

Das beste Beispiel ist Dash: 



Im Jahr 2016 hatte der Dash Coin noch einen Wert von 4 USD. Im Jahr 2018 ging der Preis hoch auf 1500 USD, was wirklich unglaublich ist. Aktuell wird der Dash bei ca 115 USD gehandelt. 

Selbst derjenige, der damals eine Dash Masternode für 4000,5000 oder gar 10000 USD eingekauft hat ist heute deutlich im Plus (selbst in einem ekelhaften Bärenmarkt, in dem wir uns gerade befinden!).

Also nochmal, wer auf beständige Coins setzt und sein Portfolio Schritt für Schritt aufbaut, der hat gute Chancen sich in Zukunft ein passives Einkommen aufzubauen. 

Eine Recherche ist in diesem Fall extrem wichtig und darf auf keinen Fall fehlen! Wenn du nicht wissen solltest, auf was du achten musst, wenn du eine Masternode einkaufen möchtest, dann habe ich etwas spezielles für dich vorbereitet: 



Mit dem neuen Masternode Evergreen Kurs wirst du die Masternode Bibel schlechthin haben, denn in diesem Kurs wird absolut ALLES über die Masternode erklärt und außerdem zeige ich dir alle Tricks und Strategien, die ich mir in diesen 2 Jahren angeeignet habe. 

Es ist also wie ein Lexikon, du hast die Videos auf deinem PC und kannst sie jederzeit aufrufen, falls du mal etwas nicht wissen solltest oder Herausforderungen hast.

Nachdem du dir diesen Kurs angesehen hast kann ich dir versprechen, dass du ein Master der Masternodes sein wirst :-). 

Sollte dir dieser Kurs nicht weiterbringen oder weiterhelfen, so werde ich dir dein komplettes Geld zurückerstatten (14 Tages Geld zurück Garantie).

Hier kannst du diesen Kurs erwerben:



Resümee zum zweiten Teil:

Masternodes ist noch eine sehr kleine und unbekannte Nische, da es im Internet kaum relevante Informationen darüber gibt.

Da ich aber schon seit dem Jahr 2017 in Masternodes involviert bin kann ich sagen, dass dieser Markt demnächst rasant wachsen wird.

Masternodes bieten also Funktionen an, die sonst kein anderer Coin anbieten kann, wie zum Beispiel Instant Transaktionen, Private Transaktionen, Governance Abstimmung und vieles mehr.

Viele Menschen fragen mich: “Emanuele, wie stark kann denn dieser Markt denn noch wachsen?”.

Ich meine, dies ist eine sehr gute Frage … Wer hätte vor 10-20 Jahren gedacht, dass der Stocks Markt so krass in die Höhe schießen würde?

Oder wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass der Bitcoin von 0,01 Cent auf über 20000 USD steigen würde?

Ich gehe mal davon aus, fast niemand …

Anhand den Fakten kann ich dir aber folgendes sagen …

Da die Inflation in vielen Ländern aktuell in die Höhe schießt und viele Länder eine Krise erleiden gehe ich davon aus, dass der Kryptomarkt in den nächsten Monaten signifikant wachsen wird.

Allein Dash hat im Land Venezuela über 2500 Akzeptanzstellen aufgebaut und das wird mit Sicherheit weiter steigen, da die einheimische Währung dort nichts wert ist.

Menschen suchen nach alternativen Zahlungen und nach der FIAT Währung (USD, EUR, etc) kommt ganz klar die Kryptowährung.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage: Sind Masternodes überhaupt notwendig für das Öko System und macht es Sinn darin zu investieren? 

Zur ersten Frage … Ja, Masternodes sind notwendig für das Krypto System, da sie wichtige Funktionen erfüllen, wie z.B. Instant Transaktionen, Governance Abstimmung, und vieles mehr. 

Bei den normalen Coins ohne Masternode ist es so, dass die Community keinen Einfluss auf Änderungen etc. hat, was bei Masternodes genau umgekehrt ist. 

Durch die Governance Funktion hat jeder Masternode Halter die Möglichkeit für sämtliche Dinge abzustimmen. So entscheidet die Community, was schlussendlich mit dem Coin passiert und nicht die Entwickler selbst! 

Im Masternode Evergreen Kurs findest du selbstverständlich alle Details über die Governance und ihre Funktionen. Um dir den Kurs zu sichern, klicke hier!

Macht es Sinn in Masternodes zu investieren? 

Masternodes ist aktuell eines der besten Investitionsmodelle, die ich in den letzten Jahren sehen konnte. Natürlich ist es wichtig seine eigene Recherche zu betreiben und seine Chancen/Risiken zu kalkulieren. 

Konzentriere dich erst einmal auf 2-3 gute und stabile Coins und baue erst später dein Portfolio Schritt für Schritt auf. 

Masternodes würde ich als mittel-bis langfristige Investition sehen (zwischen 1-3 Jahren).

Wenn du deine Masternodes mit nur ein paar Klicks schnell und günstig starten möchtest, dann empfehle ich dir dieses Hosting: Klick hier!

Wenn du mehr über Masternodes erfahren möchtest, so kannst du gerne mein brandneues Ebook herunterladen (Klicke auf das Bild).

Solltest du weitere Fragen zu den Masternodes, Hosting oder zum Kurs haben, so kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren. 

Meine Kontaktdaten lauten: 

Melchionda Network
Skype: lele469
Facebook: Klick hier
Instagram: Klick hier
E-Mail: info@emanuele-melchionda.de
Telegram: @melchiondanetwork

So, das war’s von mir. Das war der erste Teil zum Thema Masternodes, Scams und passives Einkommen. Der zweite Teil wird in den nächsten Stunden erscheinen! 

Deine Meinung ist uns wichtig: was hältst du von Masternodes, bzw. was waren deine bisherigen Erfahrungen? 

Schreibe deine Meinung unten in den Kommentaren rein. 

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg,
dein Melchionda Network 

Share Button

4 comments

  1. Wow. Schaut gut aus. Hier hast du wieder bis ins kleinste Detail recherchiert. Ich bin total begeistert.
    Übrigens ist dein Masternode Kurs erste Sahne.
    Kann ich jeden einfach nur an Herz legen. Wer sein Mindset in Sachen Kryptos und Geldanlagen mit Masternode erweitern will oder auch noch Anfänger ist, für den ist der Kurs hervorragend geeignet.

    Hier ist kannst du den Kurs noch zum Launchpreis sichern.
    https://masternode.evergreen-kurs.de

    Du bist echt der King of Masternode 🙂

    Beste Grüße Marco

  2. Hi, emanuele-melchionda.de

    I’ve been visiting your website a few times and decided to give you some positive feedback because I find it very useful. Well done.

    I was wondering if you as someone with experience of creating a useful website could help me out with my new site by giving some feedback about what I could improve?

    You can find my site by searching for “casino gorilla” in Google (it’s the gorilla themed online casino comparison).

    I would appreciate if you could check it out quickly and tell me what you think.

    casinogorilla.com

    Thank you for help and I wish you a great week!

  3. Hallo Emanuele,

    super Artikel, danke. Wer bei Masternodes auf Scam kommt, hat sich wirklich noch nicht mit dem Thema beschäftigt. Das, was ich dank Dir und Deines Inputs inzwischen weiß und auch täglich selbst erlebe, beweist mir immer wieder, dass Masternodes ein guter und vor allem seriöser Baustein für ein Einkommen unabhängig der eigenen Person sein können.

    Viele liebe Grüße
    Thomas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *