PURE Masternode – Passiv Coins verdienen durch Masternodes

PURE Masternode – Passiv Coins verdienen durch Masternodes

Hallo aus der Karibik! In diesem heutigen Artikel befassen wir uns mit Masternodes, besser gesagt mit passiv Krypto Coins verdienen im Internet. Wahrscheinlich hast du schon einmal von Staking gehört, oder? Wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm!

Staking heißt in der Fachsprache so viel wie “Proof of Staking“. Was genau ist aber Proof of Staking?!

Kurz gesagt: „POS“ ist ein Verfahren, bei welchem die CORE- Wallets aktiv am Netzwerk teilnehmen und zur Sicherheit beitragen. Je nach Menge der gehaltenen Coins werden diese Wallets dann belohnt (das nennt sich Coin staken). Im Beispiel Okcash mit ca. 10 % p.A. ohne Zinseszins.

Masternodes funktionieren nach fast dem gleichen Prinzip wie Staking. So, jetzt stellst du dir die Frage: Was sind Masternodes und welche Funktion haben sie? (Erklärung findest du unten!)

Was ist eine Masternode?

Masternodes spielen eine wichtige Rolle im jeweiligen Netzwerk ( gibt verschiedene Coins, die eine Masternode anbieten), da sie die Infrastruktur bereitstellen, die spezielle Funktionen von Coin erst möglich machen. Masternodes sind im Grunde Online Computer, auf denen die Software läuft und die dem Netzwerk dabei helfen wichtige Entscheidungen zu treffen und Funktionen auszuführen, wie Transaktionen für InstantSend zu bestätigen, das Mischen von Coins für PrivateSend zu koordinieren und über Budgetvorschläge abzustimmen. Eine Masternode muss (wie zum Beispiel beim Crave Coin) mindestens 500 Craves als Sicherheit hinterlegen, eine dedizierte IP-Adresse und 24h Stunden rund um die Uhr online sein.


Je nach Coin wird eine Prozentual der Blockerträge bei jedem Block an die Masternodes bezahlt, die eine nach der anderen entlohn werden. Masternodes ermöglichen diese Dienste:

    • InstantSend (Transaktionen mit Sofort-Bestätigung) Bitcoin benötigt im Gegensatz dazu im Schnitt 10 Minuten für eine einzige Bestätigung.

 

    • PrivateSend (Anonymisierte Transaktionen). Transaktionen im Bitcoin Netzwerk sind öffentlich und nachvollziehbar. Nur die Identität hinter den jeweiligen Adressen ist grundsätzlich anonym.

 

    • Dezentralisierte Governance-Struktur (Die Masternodes lenken, während die Blockchain die Entwicklung finanziert) Bitcoin wird durch einige wenige Miner kontrolliert und durch Dritte finanziert, die finanzielle Eigeninteressen haben.

 

Masternodes haben ein Stimmrecht bei Budgetentscheidungen. Jede Masternode hat eine Stimme die für Budgetentscheidungen oder andere wichtige Entscheidungen, die die Zukunft vom jeweiligen Coin betreffen eingebracht werden kann.

Lohnt es sich eine Masternode zu erwerben oder eher nicht?!
Ähnliches Foto

Meine bisherigen Erfahrungen zeigen, dass die meisten Masternode Coins eine positive Wertentwicklung gezeigt haben und zudem ordentliches passives Einkommen auf täglicher Basis ausschütten.



Um dir mal ein Beispiel zu nennen … Vor ca. 2 Wochen kaufte ich den PURE Coin für satte 0.33 Cents ein. Jetzt kostet er schon (Stand 13.12) rund 0.45 und 0.50 Cent. Das heißt, dass ich schon einmal durch die Wertsteigerung Geld verdient habe + ich verdiene täglich an den Ausschüttungen (beläuft sich auf ca. 10-15 Dollar pro Tag!).

Nehmen wir mal an, in 2-3 Monaten würde der PURE Coin bei 10 Dollar liegen. Wenn ich also im Schnitt 13 PURE Coin pro Tag erwirtschafte, wären das also 130 Dollar, die ich täglich verdienen würde! Unglaublich, oder? Ich möchte aber dazu noch anmerken, dass Masternode Coins kein kurzfristiges, sondern eher langfristiges Geschäft sind! Das heißt also, dass man hierbei eine menge Geduld aufbringen muss!!

Da der Kryptowährungs-Markt noch relativ frisch und unbekannt ist denke ich, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist um einzusteigen, da die Preise sich im Jahr 2018 vervielfachen werden.

Meines Erachtens ist die Investition in einer Masternode eine langfristig kluge Investition! Wenn wir bedenken, hat der Dash vor ca. 9 Monaten nicht einmal 10 US Dollar gekostet, und aktuell ist der Wert eines Dash über 900 Dollar.

Ein anderes Beispiel mit dem Coin Syndicate. Im Juli kostete dieser Coin über 11 Cents und mittlerweile kostet er schon über 45 Cents. Wenn du also eine Syndicate Masternode im Juli gekauft hättest, würdest du jetzt ordentlich daran profitieren!

Bist du interessiert daran mit Masternodes Geld zu verdienen?! Dann schreibe mich via den sozialen Medien an und wir werden einen Termin vereinbaren, damit ich dir das alles in Ruhe erklären kann.

Meine Kontaktdaten findest du hier:

Kontaktdaten:

Image may contain: 1 person, smiling, indoor

Melchionda Network
Skype: lele469
Facebook: Klick hier
Instagram: Klick hier
E-Mail: info@emanuele-melchionda.de

Share Button

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.