Wie kann man schnell durch das Internet reich werden?

In diesem heutigen Artikel geht es darum, ob es Methoden gibt bei denen man schnell reich werden kann. Leider kann ich dir getrost sagen, dass es keine Möglichkeit gibt bei der du  schnell oder über Nacht reich zu werden kannst, es sei denn du raubst eine Bank aus oder verkaufst Rauschgift in großer Menge. Mit diesem Methoden kann man über Nacht reich werden, sind jedoch illegal und können hart bestraft werden (bis zu 15 Jahre Haftstrafe).
Doch es gibt natürlich auch legale Methoden, bei denen man reich werden kann. Diese Methoden sind aber langfristig und erfordern jede menge Arbeit, Wissen, Disziplin, Kompetenz und Ausdauer.

Jetzt möchte ich dir ein paar lukrative Ideen zeigen, mit denen du dir einen Vermögen aufbauen kannst:

1. Erstelle E-Books 

E-Books sind Bücher in digitaler Form und können mit speziellen Tablets oder PC’s gelesen werden. Mit dem erstellen eines E-Books können auch beträchtliche Gewinne erzielt werden. Es kommt jedoch darauf an, welches Thema man anspricht und vor allem welche Zielgruppe. Natürlich benötigt man beim Schreiben von E-Books das nötige Know-how, sprich Wissen zum jeweiligen Thema.
Ich empfehle immer Themen anzusprechen, die Menschen hilft oder weiterbringen kann, wie zum Beispiel:

Geld verdienen im Internet
– Wie komme ich aus einer Depression heraus?
– Vom Übergewichtigen zum dünnen Menschen

Meine Empfehlung:
Spreche Themen und Bereiche an, die jeder Mensch braucht, wie zum Beispiel Gesundheit, Geld und Freiheit. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen arm, krank und gesundheitlich beeinträchtigt sind. Sie suchen nach Lösungen, deshalb können für sie E-Books sehr hilfreich sein.

Wichtig: schreibe nur ein E-Book, wenn du dich mit der Materie lang genug auseinandergesetzt hast und viel Erfahrungen zu diesem Thema erlebt hast, denn, je mehr Erfahrung du zu diesem Thema hast, desto mehr kannst du dich in der Lage des Geschädigten versetzen.

2. Domainhandel

Der Domainhandel ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Für die Leute die nicht wissen, was eine Domain ist: Domain (Internet), ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen Domain Name System (DNS).

Domains können im Internet für ein paar Euro erworben werden und wenn man Glück hat kann man die Domain für mehrere Tausende bis hin zu Millionen Euros verkaufen.

Laut Wikipedia sind das hier die teuersten Domain Namen die verkauft worden sind:

Immer wieder sorgen Domainverkäufe zu spektakulären Preisen für Schlagzeilen, zuletzt etwa vodka.com für 3 Millionen US-Dollar.

Die bisher teuerste Domain war sex.com welche 2006 für 12,5 Millionen US-Dollar den Besitzer wechselte.

Weitere sehr teuer verkaufte Domains (Preis in US-Dollar): fund.com (9,9 Millionen), porn.com (9.5 Millionen), diamond.com (7,5 Millionen), business.com (7,5 Millionen)

Fazit: Es ist möglich, mit Domains zu handeln und viel Geld zu verdienen, jedoch sollte man sich perfekt mit dem globalen Markt auskennen und ihn ständig analysieren.

3. Werbung

 

Der Werbemarkt ist ein Milliardenmarkt. In dieser Branche werden Umsätze in Mill. Höhe generiert, siehe Google. Google hat im Jahr 2014 (laut Statista) 66 Milliarden US $ erwirtschaftet.

Doch wie kann man passiv Geld durch Werbung erwirtschaften?

Es ist ganz einfach: man erstellt sich eine Homepage oder einen Blog und füllt das mit Artikel und Videos (auch Content genannt) und fügt anschließend die Werbung von Google Adsense ein. Nachdem man die Werbung von Google eingefügt hat, erscheint die Werbung auf deinem Blog/Homepage, die deine Kunden anklicken können. Bezahlt wird man pro Klick (auch Pay-per-click genannt). Die Preise werden von Google ausgehandelt, deshalb kann man nur Schätzwerte nennen. Pro Klick kann man zwischen 5 Cent bis zu 2-3 Euro bekommen.

Fazit: Mit einer stark besuchten Homepage/Blog sind mehrere hundert Euro bis hin zu ein paar Tausend Euro Gewinn monatlich möglich!

4. Affiliate Produkte

 

Affiliate Marketing ist eine Branche die sehr viel Potenzial bietet und mit einigen guten Möglichkeiten geschmückt ist. Affiliate Marketing steht für Empfehlungsmarketing. Es sieht wie folgt aus: man empfiehlt ein Produkt von einem anderen Marketer und bekommt dafür Provision (liegt derzeit zwischen 50-85%) von der kompletten Verkaufserlöse. Das heißt, man verkauft ein Produkt für 100 Euro und die Provision beträgt 50%. An diesem Produktverkauf würde ich insgesamt einmalig 50 Euro verdienen.

Empfehlung: 
Wenn man seine Verkäufe automatisieren möchte, sollte man eine stark besuchte Seite/Blog haben und die jeweiligen Produkte auf seiner Seite einfügen. Mit dieser Methode verdienen sehr viele Menschen nebenbei oder Hauptberuflich ihr Geld im Internet.
Natürlich solltest du auch fachbezogene Produkte verkaufen, wie zum Beispiel:

wenn du eine Seite mit “Geld verdienen im Internet” verwaltest, hat es keinen Sinn, wenn du Tiernahrung oder Fahrräder verkaufst. Bei “Geld verdienen im Internet” eignen sich zum Beispiel Ebooks, Werbung, Tools etc.

Ich freue mich sehr, wenn du meine Artikel teilen könntest. Gerne freue ich mich auch auf einen YouTube Abo.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel weiter behilflich sein. Falls du Fragen zu diesem Artikel oder allgemein im Bereich “Geld verdienen im Internet”, kannst du mich gerne jederzeit anschreiben oder anrufen. Die Kontaktdaten findest du gleich hier unten.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß auf meinem Blog. Viel Erfolg. See you :-))

Melchionda Network

Kontaktdaten: 

Melchionda Network – Lifestyle Coach 
Skype: lele469
E-Mail: business@melchionda-network.com
Mobil: +49 176 56736865

Youtube:

Share Button

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.