Crown

In diesem Testbericht werde ich das Masternode Projekt Crown mal genauer unter die Lupe nehmen. Crown ist ein Coin, der schon seit einer Weile existiert und effektive Lösungen in der Blockchain-Welt anbietet. 

Was ist Crown und wann entstand dieser Coin?

Crown (anfangs Crowncoin) wurde erstmals im Jahr 2014 als Zahlungs- und Anlageinstrument eingeführt.

Das Team von Crown richtete Monate später seine Vision neu aus und überarbeitete die Funktionsweise, um Crown nicht nur als führender digitaler Token, sondern auch als selbsttragende Blockchain-Plattform zum Erstellen und Ausführen von Blockchain-Anwendungen zu entwickeln.

Wer steckt hinter Crown (und wer erfand diesen Coin?)

Das Crown-Netzwerk wurde Mitte 2014 von Filip Major und Jan Brody gegründet. Das Team besteht aus Ashot Kachatryan und Artem Brazhnikov (beide sind Hauptentwickler) und Jose Herranz (Projekt Manager) und weitere anderen Entwicklern, Designern und Beratern.

Für welche Zwecke wird die Crown Plattform benutzt?

Die Crown Community nutzt die Crown-Plattform als Zahlungsdienst, als Beweis für die Datenintegrität, um Belohnungen zu verdienen, Vermögenswerte über NFTs zu token und dezentrale Anwendungen zu erstellen.

Crown Coin Spezifikationen

Ticker:CRW
Consensus:PoS/Masternode Hybrid
Block time:60 sec.
Max supply:42.000.000
Premine:
Masternode collateral:
500 CRW (Systemnode)
10000 CRW (Masternode)

Was sind die Vorteile von Crown?

Die Hauptmerkmale des Crown-Netzwerks und dem Coin sind folgende:

1. Förderung der Innovation: Ein kleiner Teil jedes Crown Blocks wird dem Crown Governance-System hinzugefügt. Dieses System ist ein Pool von CRW-Token, mit denen Community-Mitglieder neue Unternehmen, Anwendungen oder Projekte finanzieren können, um die Plattform zu entwickeln und erweitern zu können.

Dazu muss man einen Vorschlag einreichen und genügend Community-Mitglieder davon überzeugen (durch das dezentrale Abstimmen) damit das Projekt die Finanzierung und Unterstützung erhält, die es für den Erfolg benötigt.

2. Dezentralisierung: Das von Crown aufgebaute selbstregulierte Netzwerk gibt der Community die Möglichkeit, über potenzielle Netzwerkänderungen, Projekte und Community-Praktiken abzustimmen. Jedes Mitglied im Netzwerk, das einen Systemknoten oder Masternode ausführt, spielt eine wesentliche Rolle bei der Implementierung einer wichtigen Entscheidung auf der Plattform.

3. Finanzielle Vorteile: Mithilfe von Masternodes (und auch Systemnodes) kann das Netzwerk CRW-Transaktionen und Hostanwendungen validieren. Ein Benutzer kann einen Teil der Blockbelohnungen für die Wartung des Netzwerks erhalten, indem er einen dieser Server einrichtet und betreibt.

Weitere Vorteile:

Crown unterstützt mehrere Vorgänge wie Staking-, Handels- und dem Aufbau neuer Anwendungen.

Crown Algorithmus und seine Technologie

Die Crown-Plattform verwendet sichere Server (Incentiv-Knoten), um Skalierbarkeit für New-Economy-Anwendungen bereitzustellen. Mitglieder der Crown Community können ihre eigenen Masternodes einrichten, um CRW zu verdienen und gleichzeitig zur Aufrechterhaltung des Netzwerks beitragen.

Erstellung von neuen Anwendungen: Unternehmen und Einzelpersonen können sich freiwillig melden, um New Economy-Anwendungen mit der Crown-Plattform zu erstellen und zu betreiben. Diese Anwendungen werden auf hochsicheren und dezentralen Servern betrieben, die sowohl Skalierbarkeit als auch Fehlertoleranz bieten.

Crown System- und Masternodes

Die Crown-Plattform verwendet für alle Vorgänge hochsichere Server, die als „Knoten“ (engl. Masternodes) bezeichnet werden. Diese Knoten werden zum Hosten von Benutzeranwendungen, zum Erleichtern von CRW-Zahlungen und zum kryptografischen Nachweis der Datenintegrität verwendet.

Masternodes

Masternodes sind dedizierte Server, die eine Verbindung zu einem Blockchain-Netzwerk herstellen und durch Hosting von Anwendungen, Validierung von Kryptowährungstransaktionen und Aktivierung der Blockchain als Sofortzahlungsdienst zum Wachstum beitragen.
Eine der wichtigsten Aufgaben eines Knotens ist die Bereitstellung von unvergleichlicher Sicherheit.

Ein Benutzer kann der Community beim Wachstum helfen, indem er Masternodes  startet (für das Bereitstellen des Services bekommt der Nutzer gleichzeitig regelmäßig CRW-Token als Belohnung in der Wallet gutgeschrieben). 

Die Crown-Infrastruktur verwendet zwei Hauptknotentypen, um das Netzwerk aufzubauen und um zu schützen, sprich Systemnodes und Masternodes. Jeder dieser dedizierten Server ist auf einzigartige Weise aufgebaut und führt wichtige Vorgänge aus.

Crown Masternodes bieten dem Netzwerk kontinuierliche Sicherheitsdienste und zusätzlich spezielle Funktionen. Sie versorgen die Crown-Plattform mit erheblicher Rechenleistung und speichern Kopien des Hauptbuchs (der Blockchain). Diese Kopien können bei Bedarf an das Netzwerk verteilt werden.

Masternodes stabilisieren das Crown-Netzwerk im Wesentlichen, indem sie es sicher und effizient halten. Die Masternodes sind direkt mit der Blockchain verbunden  und bestätigen blitzschnell Transaktionen mit „InstantX“, einer extrem schnellen Transaktionsform. Für einen Masternode sind 10.000 CRW erforderlich.

Systemnodes

Crown-Systemknoten erfüllen bestimmte Dienste für das Crown-Netzwerk mit Ausnahme der Transaktionen zu validieren. Die Crown-Plattform verwendet diese Systemknoten, um New-Economy-Anwendungen zu hosten, die von Community-Mitgliedern erstellt wurden. Sie werden auch verwendet, um die Anwendungen über eine API (Application Program Interface) mit der Crown Platform zu verbinden.

Systemknoten unterscheiden sich von Masterknoten dadurch, dass sie sehr flexibel sind und als Schnittstelle zwischen Benutzern und der Blockchain fungieren. Für einen Systemnode sind 500 CRW als Sicherheit erforderlich.

Crown Use-Cases

Bevor ich dir die Use-Cases von Crown vorstelle werde ich dir kurz erklären, was NFT bedeutet und für was sie genau nützlich sind.

Was ist ein NFT (Non-fungible-Token?)

Um genau zu verstehen, was diese Token so besonders macht, sollten Sie sich den Unterschied zwischen “fungibel” und “nicht fungibel” ansehen.

Wenn etwas fungibel ist, in diesem Fall ein Token, bedeutet dies, dass es leicht durch etwas Identisches ersetzt werden kann – und es ist leicht austauschbar.

Beispiele aus der Praxis für etwas Fungibles könnten Reiskörner oder die 1-Dollar-Banknote in deinem Geldbeutel sein. Wenn du jemandem diesen 1 USD leihen würdest, wäre es egal, ob er dir #genau den gleichen Betrag zurückgibt oder nicht.

Dies ändert sich alles, wenn etwas nicht fungibel ist. Obwohl zwei Elemente auf einen Blick identisch aussehen, verfügt jedes über eindeutige Informationen oder Attribute, die es unersetzlich oder unmöglich machen, sie auszutauschen.

Ein physisches Beispiel für einen nicht fungiblen Vermögenswert könnte ein Flugticket sein. Sicher, es sieht genauso aus wie andere Tickets, aber jedes hat unterschiedliche Passagiernamen, Ziele, Abflugzeiten und Sitznummern. 

Crown NFT (Non-fungible-Token) Plattform

Bevor ich fortfahre, möchte ich erwähnen, dass nicht fungible Token in der Blockchain-Industrie immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unternehmer und Entwickler entwickeln neue Anwendungsfälle, um den Hebeleffekt dieser Technologie auszunutzen zu können. 

Der Begriff „Tokenisierung von Assets“ wurde zu einem Thema vieler Diskussionen auf Blockchain-Konferenzen. Das Interesse wächst aufgrund all der Möglichkeiten, wie die Technologie eingesetzt werden kann, um das Leben der Menschen zu vereinfachen und das Eigentum von den Händen der Unternehmen auf die Hände ihrer Benutzer zu übertragen. Dies sind beispielsweise einige Anwendungsfälle, die auf der Crown NFT Framework Plattform angeboten werden:

  • Hochsichere Supply-Chain-Anwendungen, bei denen die Echtheit der Waren durch die Blockchain nachgewiesen werden kann
  • Crypto-Collectibles-Spiele, zum Beispiel Cryptokitties und Gods Unchained
  • Verschiedene Formen von Zertifikaten (ISO-Dokumente, akademische Zeugnisse usw.)
  • Digitale Kunst
  • Tokenisierung physischer Güter. Eigentumsrechte (Häuser, Autos usw.)
  • Bruchteil des Eigentums an physischen Objekten
  • Vermögenswerte
  • Tickets für Veranstaltungen
  • Software- und Hardwarelizenzierung
  • Digitale Identität
  • Existenznachweis
  • Begrenzte Auflagen wertvoller Datensätze

Dies ist beispielsweise ein einfacher Anwendungsfall, der einige der Funktionen von CrownPlatform und NFT demonstriert. Crwcards.com bietet der Crown Community kartongroße Plastikkarten mit NFC-Funktion und einzigartigen Designs von blockdesigns.net an. Die Karte enthält einen Link (URL) und Metadaten (Text). Sobald eine Karte von einem Telefon gescannt wurde, wird beispielsweise der Link sofort aktiviert und das Telefon zur eigenen Webseite des Benutzers auf crwcards.com weitergeleitet.

Die Webseite zeigt jede Karte und jeden Inhaber, die der Benutzer besitzt, sowie die Metadaten, die in der der Karte zugeordneten NFT enthalten sind. Der Text oder die Metadaten auf jeder Karte und jedem Inhaber sind eine direkte Kopie der NFT-Metadaten und werden zum einfachen digitalen Lesen im JSON-Format geschrieben.

Die sieben Jahre alte Veteranen-Crown-Plattform aktiviert das NFT-Framework, um Assets in der Crown-Blockchain zu kennzeichnen.

Die Community-gesteuerte Kryptowährung Crown (CRW) und Anwendungs-Crown-Plattform (im 2013 gelauncht) – hat ihre neueste technologische interne Innovation namens „Emerald“ NFT Framework veröffentlicht. Das neue Protokoll ermöglicht die Tokenisierung von Assets in der Crown-Blockchain durch die Ausgabe von Protokollen und Token. Mit dieser Version, die vom Lead-Entwickler Artem Brazhnikov verfasst wurde, erweitert Crown Platform seine Funktionalität, um als Asset-Chain zu dienen.

Brazhnikov erklärte: “Das NFT-Framework ist eine Möglichkeit, Assets zu token, ohne einen Asset-spezifischen Code zu schreiben.”

Das NFT-Framework stellt einen zentralen Teil des Crown Platform-Ökosystems dar, dessen Anwendungen von der Registrierung digitaler und physischer Assets bis zur Erweiterung der Governance- und Konsensstrukturen von Crown durch zusätzliche Möglichkeiten einer Registrierungs-, Authentifizierungs- und Dokumentationsgrundlage reichen.

Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen können Herausgeber einzigartiger Protokolle und Token werden, ihre Regeln festlegen und an der Erstellung eines dezentralen On-Chain-Registers teilnehmen, das mit der CRW-Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel verknüpft ist und auf einem hochsicheren Masternode Proof of Stake-Konsensmechanismus basiert.

Die Entwicklung der Crown-Plattform konzentrierte sich auf die Benutzerfreundlichkeit des Frameworks. Aus diesem Grund wird im Gegensatz zum Ethereum-Ansatz „Solidity“ keine zusätzliche Codierungssprache zum Programmieren der Token benötigt.

Der Trend für NFT

So wie es ausschaut sind die weltweiten Suchanfragen für “NFT” seit 2018 gestiegen. Dieser Suchbegriff scheint ein Trend zu sein und wir womöglich seine positive Fahrt in den nächsten Jahren fortsetzen.

Die durchschnittlichen Kaufpreise von NFTs an Peer-to-Peer-Börsen steigen in die Höhe. Sechsstellige Umsätze sind keine Seltenheit mehr. Dapper Labs, die Köpfe hinter dem Urgroßvater des NFT-Sammlerprojektes CryptoKitties, haben erhebliche Investitionen für ihre native Blockchain Flow angezogen – einschließlich Investitionen von NBA-Stars.



Crown in der reellen Welt nutzen

Natürlich stellt sich auch jede/r die Frage: “Ist es denn möglich Crown auch im reellen Leben zu nutzen?!”. Die Antwort ist: Ja, es ist möglich Crown in FIAT Geld umzutauschen. Durch die Polispay App kann auch jeder seine Crown in Geschenkgutscheine umtauschen (es gibt eine vielzahl von Anbieter, unter anderem auch Adidas, Netto, Amazon, SIXT, Media Markt, Zalando, Rossmann und viele weitere!

Ich selbst nutze die Polispay App, sowie auch die Epay Karte und kann sagen, dass ich absolut zufrieden bin. Die Gutscheine werden nach dem Kauf prompt zugesendet und damit kann man sofort Shoppen gehen!

Hier kannst du die Polispay App kostenlos herunterladen: https://polispay.com/

Vor- und Nachteile von Crown:

+ seit über 7 Jahre auf dem Markt 
+ starke Exchanges (Bittrex, Crex und Co.)
+ Tiered Masternodes (Systemnode und Masternode)
+ transparente Entwickler
+ aktives Entwicklungsteam
+ Trend Nische (NFT)
+ niedrige Inflation der Masternode
+ gesunder Wachstum
+ aktive Community
+ wöchentliche Updates
+ gute social Media Präsenz
+ Limitierte Anzahl von CRW (42 Millionen)

– Projekt und Funktionen nicht leicht zu verstehen
– Whitepaper veraltet (neues wird demnächst veröffentlicht)
– Trading Volumen etwas niedrig

Auswertung: von 1 bis 10

Vision: 9
Seriösität: 9,5
Marketing: 8
Trading Volumen: 7
Entwickler: 9
Wallet: 8,5
Preis-Leistung: 9
Transparenz: 9
Use-Cases: 7,5

Gesamtauswertung: 8,50

Schlusswort

Crown ist ein Coin, dass von den institutionellen Investoren sowie der Krypto Community eine lange Zeit ausser Acht gelassen worden ist. Dennoch ist CRW ein sehr solider Coin, mit soliden Entwickler und ordentlichen Anwendungsfällen.

Die NFT Nische wird mit großer Sicherheit ein Boom in den nächsten Monaten und Jahren werden. Der Preis von CRW ist absolut unterbewertet und es schadet meiner Meinung nicht ein Blick in Crown zu werfen.

Ich empfehle dir CRW mal genauer anzusehen und im besten Fall eine Masternode zu starten, sodass du auch deine eigenen Erfahrungen sammeln kannst (investieren aber nur das, was du bereit bist vollständig zu verlieren! Der Krypto Markt ist volatil und ein Totalverlust ist nicht auszuschließen!).

Jedoch muss ich erwähnen, dass CRW kein Coin oder Masternode ist, dass viel Rewards abwirft. Wenn du ein/e langfristige/r Denker/in bist, so könnte Crown auf jeden Fall eine Option für dich sein. Natürlich solltest du in diesem Fall, bevor du die Masternode einkaufst deine eigene Recherche betreiben. 

Wichtige Links zu Crown:

Homepage: https://www.crownplatform.com/
Wallet Download: https://www.crownplatform.com/crown-wallet/

Hier kannst du deine Syscoin Masternode hosten: Klick hier!

P.S: Wenn du mehr über Masternodes erfahren möchtest, so sichere dir jetzt meinen exklusiven Komplettkurs zum Thema Masternodes: Klick hier!

Solltest du weitere Fragen zu den Masternodes, Hosting oder zum Kurs haben, so kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren. 

Meine Kontaktdaten lauten: 

Melchionda Network
Facebook: Klick hier
Instagram: Klick hier
E-Mail: info@emanuele-melchionda.de
Telegram: @melchiondanetwork

P.S: Wenn du mehr über Masternodes erfahren möchtest, so sichere dir jetzt meinen exklusiven Komplettkurs zum Thema Masternodes: Klick hier!

Fazit
Review Datum
Artikelbezeichnung
Crown Coin
Autoren Bewertung
51star1star1star1star1star
Product Name
Crown Coin
Price
USD 650
Translate »